Cannabis rauchen, wenn keine Papers da sind

Auch ohne Papes lässt es sich rauchen!

Hat noch jemand ein Pape? Shit. Alle Läden haben auch schon zu. Das muss nicht das Ende des Abends sein. Mit diesen Tricks wirst du in Zukunft auch Cannabis konsumieren können, wenn gerade nicht das richtige Werkzeug vorhanden ist.

Möglichkeiten Cannabis ohne Paper zu rauchen

Eine Bong aus Obst bauen

Wahrscheinlich ist Cannabis nicht das einzige Grünzeug, welches bei dir zuhause rumliegt. Solltest du einen Apfel, Gurke, Melone oder ähnliches daheim haben, kannst du direkt loslegen!

Dazu schneidest du eine kugelförmige Öffnung in deine Frucht. In diese Öffnung lässt sich wunderbar Cannabis hineinlegen und anzünden. Jedoch fehlt da noch ein fein gebohrter Tunnel zur anderen Seite. Wodurch du den Rauch inhalierst. Ein Hobbybastler und Tüftler kann bei Gelegenheit auch ein Kickloch reinschneiden.

Nun kannst du das Weed reinlegen, anzünden, ziehen und genießen.

 

Zigaretten nutzen!

Vielleicht hast du selbst Zigaretten zuhause, anderenfalls kannst du dir sicherlich irgendwo eine schnorren. Der Trick ist es den Filter zu entfernen und den Tabak aus der Zigarette herauszubekommen. Dabei soll die Hülse aber heile bleiben, denn die brauchst du ja.

Nun bereitest du deine Mischung vor und befüllst die Hülse der Zigarette damit. Optional kannst du auch einen Tipp bauen und ihn am Ende der “Haschischzigarette” einfügen.




Cannabis essen

Wenn du genügend Zeit und Geduld mitbringst kannst du das Cannabis auch einfach verbacken! Es schmeckt nicht nur, sondern ist auch die gesündeste Methode Cannabis zu konsumieren. Auf unserer Seite findest du viele tolle Rezepte.

 

Klopapier – Bong

Das mag sich im ersten Moment merkwürdig anhören, aber es funktioniert. Dazu braucht man nichts weiter als eine leere Klopapierrolle, oder Küchenrolle und ein wenig Alufolie. einfach oben ein daumengroßes Loch reinschneiden. Dieses Loch wird nun mit Alufolie ausgestattet. In die Alufolie kommen Löcher rein, damit das Cannabis auch durchziehen kann.

Das eine Ende setzt du an deinem Mund an, das offene Ende wird mit der Hand zugehalten. Nun kannst du das in der Alufolie liegende Cannabis anzünden und ziehen!

Weedin informiert dich ständig über die neuesten Ergeignisse in Zusammenhang mit Cannabis und co! Sei dabei




Menü