1. Startseite
  2. Lexikon
  3. Growschrank

Was ist eine Growbox?

Growschrank

Das Wort Growschrank ist eine Schöpfung des neuen, deutsch-englischen Vokalubars. Ein Growschrank (Growbox, Zelt) ist ein Schrank zur Anzucht von Pflanzen. In den meisten Fällen werden Growschränke (oder auch “Zelt”) für den Anbau illegaler Pflanzen verwendet.

Mit einem Growschrank lassen sich optimale Bedingungen für Pflanzen schaffen. Mit den nötigen Lampen setzt man die Pflanzen einem optimalen Farbspektrum aus. Ventilatoren ermöglichen eine gute Luftzirkulation und Aktivkohlefilter neutralisieren die nach außen dringenden Düfte.

Ausstattung eines Growschranks

Lüfter und Lampen

Wie oben bereits erwähnt beinhaltet der Growschrank Lampen und Lüfter. Da die Lampen sehr viel Strom ziehen, sollte man besonders da darauf achten sich effiziente Lampen zu holen, auch wenn die Anschaffungskosten teurer sind. Die geringeren Stromkosten werden es wieder ausgleichen.

Als Lüfter braucht man einerseits einen kleinen Ventilator, der im Schrank platziert wird und die Pflanzen anbläst. Andererseits braucht man auch ein Ablüftungssystem, welches den Cannabisduft abzieht.

Zeitschaltuhr, Thermometer, Hydrometer

Besonders die Zeitschaltuhr ist hier wichtig, restliches optional. Mittels der Zeitschaltuhr regelt man den Lichtzyklus, dem die Pflanze ausgesetzt ist. Ohne Timer dafür zu sorgen, dass das Licht jeden Tag X Stunden zu genau gleichen Zyklen an ist .. ist schwierig.

Ein Thermometer, welches am besten auch noch mit einem Gerät außerhalb des Schrankes verbunden ist. Zum Beispiel eine Uhr oder ein Handy. Für den Hydrometer gilt selbiges. Es ist kein must have, aber die Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu kennen kann schon von Vorteil sein.

Unauffällige Growschränke

So ein auffälliges Zelt im Zimmer zu haben ist schon sehr gewagt. Auf der anderen Seite gibt es Alternativen, die genau dieses Problem umgehen. Jedoch zahlt man bei diesen Produkten ein großes Extra Premium im Vergleich zu den üblichen Growschränken. In diesem Falle schätzen Leute wohl eher ab wie viel ihnen die Sicherheit wert ist.

Unauffällige Growschränke: Chili Box  und die Hazelbox.  (gesponserte links)

Sie sollen den Anschein gewöhnlicher Möbelstücke erwecken und erregen tatsächlich keinen Verdacht.

Wie dem auch sei, dieser Beitrag soll auf keinen Fall dazu ermutigen gegen die aktuelle Gesetzeslage zu verstoßen. Vielmehr weisen wir dich darauf hin dich an die Gesetze deines Landes zu halten und nur dort im Growschrank anbauen, wo es legal ist.




Menü